Bezirksliga

TSG Schnaitheim – SV Ebnat 5:2 (3:1)

  • Tore für Ebnat: 1:1 Nico Szautner (8.), 3:2 Loris Gentner (53.)

Bereits nach 70 Sekunden lagen die Gäste aus Ebnat mit 1:0 in Rückstand, Nach den Ausgleich in der 8. Minute war das Spiel ausgeglichen, doch individuelle Fehler in der Abwehr brachten den Gastgebern eine 2 Tore Führung zur Halbzeit, Wiederum nach dem Anschlusstreffer kurz nach der Halbzeit keimte bei den Schwarz-Gelben nochmals Hoffnung auf, doch postwendend wurde der 2 Tore-Vorsprung wieder hergestellt, Ebnat agierte nur noch und Schnaitheim legte noch einen Treffer nach.

Kreisliga B4

Kösinger SC – SV Ebnat II 3:2 (0:0)

  • Tore für Ebnat: 0:1 und 1:2 Marc Saemann (51./57.)

Unsere II. Mannschaft musste durch individuelle Fehler eine vermeidbare Niederlage in der Nachspielzeit hinnehmen.