Turnier in Königsbronn

Nach einer spannenden Gruppenphase konnte die mit knapper Besatzung ( ein Auswechselspieler) angereiste E-Jugend des SV Ebnat die Gruppenphase mit einem zweiten Platz erfolgreich absolvieren. Danach passierte das unverhoffte, und wir mussten ohne Auswechselspieler in die Endrunde.

Das Halbfinale in Form eines Derby, meisterte die Mannschaft mit einem hart erkämpften aber souveränen 1:0 gegen Waldhausen.

Das Finale gegen Heldenfingen/Heuchlingen wurde ebenfalls hart umkämpft und endete während der regulären Spielzeit mit einem mehr als verdienten 0:0. Das daraus resultierende Elfmeterschießen mussten wir leider mit einem Tor Unterschied an Heldenfingen/Heuchlingen abgeben.

Wir konnten jedoch als stolzer zweiter Sieger vom Platz gehen.