Spieltag beim FC Stern Mögglingen am 06.07.2019 

Das letzte externe Bambini-Turnier  dieser Saison vor den Ebnater Sporttagen führte uns an diesem heißen Samstag nach Mögglingen. Leider konnten wir durch kurzfristige krankheits bedingte Absagen statt mit geplanten 3 Mannschaften nur mit 2 Teams an den Start gehen.

Dadurch gab es dann am Spieltag selbst eine Gruppe weniger. Das führte dazu, dass wir uns auch mit den Großen 12er Jahrgängen messen „durften“. Eine unserer Mannschaften musste dadurch was die Ergebnisse angeht Lehrgeld bezahlen. Aber unsere Jungs haben voll dagegen gehalten und gezeigt, dass sie keine Angst vor den Älteren und Größeren haben.

Nächste Saison sieht die Welt dann anders aus und die Rollen werden neu verteilt sein. Unsere andere Mannschaft konnte seine Ergebnisse ausgeglichen gestalten – hier standen sich Kantersiege und knappe Niederlagen gegenüber. Zum Teil gab es herrliche Ebnater Tore zu bewundern.

Am Ende durften alle Spieler ihre wohlverdienten Pokale in die Höhe strecken. Die Turnierleitung lobte die starke Vorstellung der jungen schwarz-gelben Ebnater und geizte nicht mit einem Vergleich mit Borussia Dortmund.

Ein genereller Dank noch an die Ausrichter des FC Stern Mögglingen für dieses tolle Turnier und die super Rahmenbedingungen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.